Backbone

Multiredundantes, carrierneutrales und
hochverfügbares Highspeed-Netzwerk

Multi-redundante Backbone-Anbindung an einige der größten Internet-Carrier

Um unseren Kunden eine optimale Erreichbarkeit und Verfügbarkeit der Internetanbindung zu gewährleisten, betreiben wir einen eigenen Backbone, der direkt und multi-redundant an einige der größten europäischen und international führenden Carrier angebunden ist. Derzeit sind dies unter anderen Level(3), euNetworks/Lambdanet, Interoute, fiberring und hurricane electric.

Eigenes autonomes System und Zusammenschaltungen an zentralen Knotenpunkten

Für noch kürzere Routingwege ist unser Backbone zusätzlich an zentralen Internetknotenpunkten direkt mit anderen führenden Netzbetreibern und Providern zusammengeschaltet. Als Betreiber eines eigenen „autonomen Systems“ (AS 51906) und direktes Mitglied der RIPE können wir unseren Kunden auch besondere Anforderungen wie standortübergreifendes Internet-Routing und dynamische Netzanbindungen aus einer Hand bieten - übrigens schon heute mit nativer IPv6-Unterstützung. Durch Layer2-Datalinks zwischen unseren Rechenzentren lassen sich auch spezielle Szenarien wie Datenreplikation und Datacenter-Failover geographisch voneinander unabhängig realisieren.

Cisco HP Brocade DELL

Durchgängiger Einsatz von voll-redundantem Marken-Equipment führender Technologieanbieter

Für stets bestmögliche Leistung und Verfügbarkeit setzen wir in unserem Backbone ausschließlich auf Equipment und Lösungen von Technologieführern. Dabei sind alle Kernkomponenten vollständig redundant, fehlertolerant und auf maximale Verfügbarkeit ausgelegt. So können wir durchgängig bis zum Kundengerät eine besonders hohe Netz-Verfügbarkeit garantieren. Durch unsere Technologiepartnerschaften können wir unseren Kunden beispielsweise Netzwerk-Komponenten nebenstehender Hersteller anbieten - dabei binden wir uns jedoch ganz bewusst nicht an einzelne Hersteller, sondern wählen herstellerunabhängig die für den individuellen Einsatzzweck passendste Lösung aus.